Sprachauswahl

Zahlen & Fakten

Webasto in Zahlen: Hier finden Sie ausgewählte Kennzahlen der Unternehmensgruppe.

Umsatzentwicklung_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Umsatzentwicklung

Nach vier Wachstumsjahren lag der Umsatz von Webasto 2018 leicht unter Vorjahr (wechselkursbereinigt auf Vorjahresniveau).

Umsatzanteile_nach_Produktgruppen_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Umsatzanteile nach Produktgruppen

Den größten Umsatzanteil erwirtschaftete Webasto 2018 mit Schiebe-, Panorama- und Cabriodächern (82 Prozent). Das Geschäft mit Heiz- und Kühlsystemen trug mit 17 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Auf Batterien und Ladelösungen entfiel ein Prozent des Umsatzes.

Umsatzes_nach_Regionen_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Verteilung des Umsatzes nach Regionen

Webasto ist weltweit gut aufgestellt und mit seinen Produkten und Technologien in allen wichtigen Automobilmärkten erfolgreich. 2018 war Asien erstmals die umsatzstärkste Region.

Ausgaben_F_E_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Ausgaben für Forschung & Entwicklung

Webasto investiert kontinuierlich in seine strategische Weiterentwicklung. Die Ausgaben für Forschung & Entwicklung sind 2018 erneut gestiegen. Dabei lagen die Schwerpunkte auf Elektromobilität, Mechatronik und Vorentwicklung.

Investitionen_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Investitionen

Die Investitionen von Webasto sind seit Jahren am weltweiten Ausbau der Produktionskapazitäten ausgerichtet. 2018 lagen die Investitionen deutlich über denen der Vorjahre. Ein erheblicher Teil davon floss in den weiteren Aufbau der neuen Geschäftsfelder.

Mitarbeiter_Zahlen___Fakten_2019.jpg

Anzahl der Mitarbeiter (ohne Auszubildende)

worldmap_de__teaser__1.jpg

Standorte weltweit

Webasto ist auf allen wichtigen Automobilmärkten der Welt vertreten. In den Regionen Europa, Americas und Asien hat das Unternehmen mehr als 50 Standorte, über 30 davon sind Produktionsstandorte.

Hier geht's zur Weltkarte.