Sprachauswahl

Pressemeldung

Ungeschlagen: Webasto gewinnt zum vierzehnten Mal bei Leserbefragung

Stockdorf/München – 2. Juli 2019 – Bereits zum vierzehnten Mal wählten die Leser der Nutzfahrzeugmagazine „trans aktuell”, „lastauto omnibus” und „FERNFAHRER” Webasto zur besten Marke in der Kategorie „Klima/Heizung“. Der Marktführer erhielt 65,8 Prozent der Stimmen in dieser Kategorie. Damit beträgt der Abstand zum zweitplatzierten Mitbewerber – wie auch im letzten Jahr – mehr als 30 Prozent.

Die Verleihung der Auszeichnung fand am 26. Juni 2019 im Kursaal in Stuttgart – Bad Cannstatt statt. „Wir bei Webasto sind stolz auf unsere Marke und bedanken uns bei den Lesern für das anhaltend positive Feedback in der jährlich stattfindenden Leserbefragung des ETM-Verlags”, sagt Bernd Joerg, Director Retail & Service Business Europe bei Webasto. „Diese Auszeichnung sehen wir als Motivation, unseren Kunden auch zukünftig innovative Lösungen für das Thermomanagement aller Fahrzeugklassen anzubieten – für maximalen Wohlfühlkomfort und mehr Sicherheit.”

Die EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH (ETM) aus Stuttgart bittet ihre Leser jährlich, die Marken von Nutzfahrzeugzubehör zu bewerten. Dieses Jahr haben ca. 8.500 Teilnehmer in 27 Kategorien ihre Favoriten bei der “Best Brand”-Abstimmung gewählt und sie bezogen auf Qualität, Service, Preiswürdigkeit und Image beurteilt.

Zugeordnete Dateien

Über Webasto

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner nahezu aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst ein breites Angebot an Dach- und Heizsystemen für jeden Fahrzeugtyp und alle Antriebsarten sowie Batteriesysteme und Ladelösungen. Darüber hinaus hat Webasto eine starke Marktposition im Nachrüstgeschäft und stellt Händlern und Endkunden individualisierte Lösungen und Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität zur Verfügung. 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 13.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten (davon über 30 Produktionsstandorte). Der Hauptsitz des 1901 gegründeten Unternehmens befindet sich in Stockdorf bei München.