Sprachauswahl

Pressemeldung

Webasto erhält eMove 360° Award für Elektromobilität und Autonomes Fahren 2019

Stockdorf/München – 15. Oktober 2019 – Am 14. Oktober 2019 wurde die intelligente Wandladestation Webasto Live von einer unabhängigen Fachjury mit dem eMove360° Award für Elektromobilität & Autonomes Fahren 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie Charging & Energy belegte sie den ersten Platz. Vom 15. bis zum 17. Oktober 2019 zeigt Webasto auf der eMove360° in München seine Lösungen für die Elektromobilität, so auch die am Vorabend ausgezeichnete Webasto Live.

Am Stand 316 in Halle A5 präsentiert der Anbieter von Systemlösungen Ladestationen für Privathaushalte und Gewerbetreibende sowie Batterie- und Heizsysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Die intelligente Wandladestation Webasto Live ermöglicht eine flexible Vernetzung über das Mobilfunknetz und kann per Webasto LiveApp gesteuert werden. Durch Netzwerkschnittstellen, wie z. B. LAN und WLAN, lassen sich mehrere Ladestationen miteinander verbinden und ermöglichen somit dynamisches Lastmanagement. Außerdem bietet die Ladestation, die besonders für Gewerbetreibende Vorteile bietet, die Authentifizierung über RFID oder Smartphone. Des Weiteren unterstützt sie die zukunftsweisende Authentifizierung via Plug & Charge (ISO 15118).

Die vorwiegend für Privathaushalte konzipierte Ladestation Webasto Pure wurde im August 2019 vom ADAC mit dem Prädikat „sehr gut“ bewertet. Ausschlaggebend waren dafür insbesondere ihre Zuverlässigkeit, Sicherheit und die einfache Bedienbarkeit. Die Ladestation ist kompatibel für alle Elektroautos mit Typ-2-Stecker, mit einer Ladeleistung von 11 kW oder 22 kW verfügbar und dank angeschlagenem Kabel einfach und praktisch zu bedienen.

Außerdem am Stand zu sehen ist das Mode 3 Ladekabel Typ 2 mit 4,5 Metern Länge für das öffentliche Laden unterwegs.

Am 17.10. um 17:40 Uhr stellt Dr. Karl Kolmsee, Director Product Portfolio Management Energy/Charging bei Webasto, in einem Vortrag mit dem Titel „Webasto Charging Solutions – innovation and market development“ aktuelle und zukünftig mögliche Lösungen für das Laden von E-Fahrzeugen vor. Der Vortrag findet im Rahmen der parallel zur Messe stattfindenden Charging & Energy Conference statt.

Hocheffiziente Batterie- und Heizlösungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge
Webasto zeigt auf der Messe außerdem Heizlösungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Der Hochvoltheizer (HVH) schafft angenehme Temperaturen im Innenraum und heizt die Batterie vor, um sie so zu temperieren, dass ihre Leistung optimal ausgeschöpft wird. Dank effizienter Schichtheiz-Technologie wandelt der HVH mit einem Wirkungsgrad von konstant über 95 Prozent die gespeicherte elektrische Energie nahezu verlustfrei in Wärme um. Die Modelle des Hochvoltheizers sind auf Bordnetzspannungen von 250 V bis zu 870 V ausgelegt und werden in den Leistungsstufen 5 kW, 7 kW und 10 kW angeboten.

Weiterhin zu sehen ist das Webasto Standard-Batteriesystem. Durch standardisierte Batteriemodule ist das System individuell konfigurierbar, extrem kosteneffizient und für verschiedene Fahrzeugsegmente geeignet. Die ergänzend entwickelte „Vehicle Interface Box“ (VIB) dient als Schnittstelle zwischen Batteriesystem und Fahrzeug und ermöglicht sowohl die Systemkonfiguration als auch die Programmierung.

Zugehörige Dateien

Über Webasto

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner nahezu aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst ein breites Angebot an Dach- und Heizsystemen für jeden Fahrzeugtyp und alle Antriebsarten sowie Batteriesysteme und Ladelösungen. Darüber hinaus hat Webasto eine starke Marktposition im Nachrüstgeschäft und stellt Händlern und Endkunden individualisierte Lösungen und Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität zur Verfügung. 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 13.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten (davon über 30 Produktionsstandorte). Der Hauptsitz des 1901 gegründeten Unternehmens befindet sich in Stockdorf bei München.