Sprachauswahl

Webasto sorgt für bessere Luft in Schulbussen

Der Automobilzulieferer rüstet Schulbusse in den USA mit effizienten HEPA H14-Luftfiltersystemen aus und minimiert so das Infektionsrisiko auf dem Schulweg.

Amerikanische Schulbusse stehen aufgereiht hintereinander.

Pressekontakt

Kai Faulbaum
Communication Manager / Pressesprecher Aftermarket (global)
Telefon: +49 (89) 8 57 94-53734

Zugehörige Dateien

pngWebasto HEPA filter schoolbusses child ©Webasto Group
Mit den HEPA Luftfiltersystemen von Webasto wird das Infektionsrisiko in amerikanischen Schulbussen reduziert.
pngWebasto HEPA filter schoolbusses airfiltration visual ©Webasto Group
Das Filtersystem HFT 300 reinigt pro Minute fünf Kubikmeter Luft von Partikeln kleiner 0,3 Mikrometer, wie beispielsweise lungengängige Viren, Bakterien, Aerosole oder Stäube.

Gilching – 06. Oktober 2022 – Im Kampf gegen Covid-19 nutzen Unternehmen und Organisationen weltweit HEPA Luftfiltersysteme von Webasto. In den USA wurden zuletzt die Busse des Schulbezirks Prince George County im US-Bundesstaat Virginia mit dem HFT 300 ausgerüstet. Auf insgesamt 119 Busrouten kommen die Filter zum Einsatz.

Medizinische HEPA-Filter können aufgrund des extrem hohen Druckabfalls, den sie benötigen, nicht in bestehende Klimaanlagen von Bussen oder anderen Fahrzeugen integriert werden. Das Filtersystem von Webasto kann aber getrennt von der Klimaanlage des Busses eigenständig an einer 12-Volt-Spannungsquelle betrieben werden. Das vereinfacht und beschleunigt die Montage. Zudem lässt sich das System je nach verfügbarem Platz vertikal oder horizontal im Innenraum des Schulbusses montieren.

Hocheffektives Filtersystem

Das Filtersystem HFT 300 reinigt pro Minute fünf Kubikmeter Luft von Partikeln kleiner 0,3 Mikrometer, wie beispielsweise lungengängige Viren, Bakterien, Aerosole oder Stäube. Damit erfüllt es die HEPA-Filterklasse H14 sowie die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO, des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie des European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC). Der Reinigungsgrad entspricht 99,995 Prozent. Somit reduziert das System das Infektionsrisiko erheblich. Der HFT 300 lässt sich problemlos in bestehenden Fahrzeugen nachrüsten und eignet sich auch für den Einsatz in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln oder größeren Gemeinschaftsräumen wie Arztpraxen und Hotellobbys.

Da die Filter Infektionserreger aus der Luft entfernen, sind sie mit potenziell infektiösen und gefährlichen Erregern kontaminiert. Daher muss sichergestellt sein, dass etwa bei einem Service oder Tausch das Fahrzeug nicht kontaminiert und der Servicetechniker nicht gefährdet wird. Deshalb ist der HFT mit einem speziellen Mechanismus ausgestattet. Dieser versiegelt das Filterelement hermetisch, bevor es aus dem Filtergehäuse entfernt wird. Der HFT von Webasto ist der einzige Filter auf dem Markt, der diesen sicheren und kontaminationsfreien Filterwechsel ermöglicht. Darüber hinaus verwendet Webasto ausschließlich die hochwertigste HEPA-Filtration, H14, die beispielsweise in medizinischen Einrichtungen zur Infektionskontrolle eingesetzt wird.

Filter ist nicht gleich Filter

Den Wirkungsgrad des Filtersystems bestätigt auch das niederländische Forschungsunternehmen TNO (Niederländische Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung) in einer Studie zur Partikelkonzentration in zwei Bustypen (Stadt- und Überlandbus) mit verschiedenen Luftfiltertechnologien über einen Zeitraum von einer Stunde. Das Ergebnis: Nicht jeder Filter wirkt. Ein passiver HEPA-Filter brachte in der Umluftversorgung des Busses keine Wirkung. Erst eine Kombination aus Rückluft- und Aktivfiltereinheiten – so wie bei den Filtersystemen von Webasto – konnte die Partikelwerte nach kurzer Zeit deutlich reduzieren.

Pressekontakt

Kai Faulbaum
Communication Manager / Pressesprecher Aftermarket (global)
Telefon: +49 (89) 8 57 94-53734

Zugehörige Dateien

pngWebasto HEPA filter schoolbusses child ©Webasto Group
Mit den HEPA Luftfiltersystemen von Webasto wird das Infektionsrisiko in amerikanischen Schulbussen reduziert.
pngWebasto HEPA filter schoolbusses airfiltration visual ©Webasto Group
Das Filtersystem HFT 300 reinigt pro Minute fünf Kubikmeter Luft von Partikeln kleiner 0,3 Mikrometer, wie beispielsweise lungengängige Viren, Bakterien, Aerosole oder Stäube.