Sprachauswahl

Pressemeldung

Webasto spendet den Skippern des außergewöhnlichen Segelrennens Vendée Globe ein wenig Wärme

Stockdorf/München – 25. November 2020 – Zurzeit stellen sich die 33 Teilnehmer des diesjährigen Segelrennens „Vendée Globe“ der Herausforderung, schnellstmöglich non-stop und allein einmal um die Welt zu segeln. Vendée Globe startet alle vier Jahre in Sables d'Olonne (Frankreich) und führt fast 45.000 Kilometer um Kap Horn und das Kap der guten Hoffnung herum einmal um die Welt und durch die verschiedenen Klimazonen und Jahreszeiten. Der Rekord liegt derzeit bei 74 Tagen und 3 Stunden. Um das zu bewältigen, brauchen die Skipper eine hochwertige Ausrüstung. Für die Wärme an Bord von sieben der teilnehmenden 60-Fuß-Booten sorgt eine Luftheizung vom Weltmarktführer Webasto.

Das extrem anspruchsvolle Rennen fordert den Teilnehmern alles ab. Ständig müssen sie ihre Fahrweisen an sich ändernde Wind- und Wetterverhältnisse anpassen. Sie dürfen sich aus der Ferne beraten lassen, müssen aber selbst Reparaturen durchführen oder sich verarzten, wenn sie verletzt oder krank sind.

Die klimatischen Bedingungen zwischen Start und Ziel sind sehr unterschiedlich: Im Süden können die Temperaturen bis unter den Gefrierpunkt fallen. Das Wasser ist kalt und es herrschen unwirtliche, komplizierte Bedingungen bis hin zu Eisbergen im Wasser. Die Skipper sind extrem bedacht darauf, an Bord Gewicht zu sparen, damit das Boot leicht und schnell bleibt. Daher haben sich einige von ihnen für die leichte und zuverlässige Standheizung Air Top 2000 STC von Webasto entschieden. Das Luftheizgerät entfernt die Feuchtigkeit aus der Bootskabine und spendet dem Skipper Wärme.

Da die Boote nicht isoliert sind, bietet das seewasserbeständige Luftheizgerät eine relativ hohe Heizleistung von 2 kW im Verhältnis zum Volumen der zu beheizenden Kabinen. Als Kraftstoff nutzt es den gleichen wie der Bootsmotor (Diesel) und ist sehr sparsam im Diesel- und im Stromverbrauch, was wichtig für das Ressourcenmanagement an Bord ist.

Weitere Informationen zur Air Top 2000 STC sowie weiteren Produkten von Webasto gibt es am 10. Dezember 2020 auf der virtuellen Messe METSTRADE Connect (https://www.metstrade.com) sowie auf www.webasto-comfort.com.

Zugehörige Dateien

Über Webasto

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner nahezu aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst ein breites Angebot an Dach- und Heizsystemen für jeden Fahrzeugtyp und alle Antriebsarten sowie Batteriesysteme und Ladelösungen. Darüber hinaus hat Webasto eine starke Marktposition im Nachrüstgeschäft und stellt Händlern und Endkunden individualisierte Lösungen und Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität zur Verfügung. 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 3,7 Milliarden Euro und beschäftigte knapp 14.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten (davon über 30 Produktionsstandorte). Der Hauptsitz des 1901 gegründeten Unternehmens befindet sich in Stockdorf bei München.