Sprachauswahl

Power2Drive: Webasto präsentiert neue Ladelösung Webasto Unite

Auf der diesjährigen Fachmesse Power2Drive Europe 2022 in München vom 11. bis zum 13. Mai stellt Webasto im Rahmen seiner neuen Partnerschaft mit Vestel das erste gemeinsame Produkt vor.

Drei Wallboxen hängen an der Wand vor Parkplätzen eines Parkhauses.
Die intelligente Wallbox Webasto Unite ist in Kooperation mit Vestel, einem branchenübergreifenden Hersteller unter anderem in den Bereichen Elektronik und mobile Technologien, entstanden.

Pressekontakt

Kai Faulbaum
Communication Manager / Pressesprecher Aftermarket (global)
Telefon: +49 (89) 8 57 94-53734

Zugehörige Dateien

pngCharging Product Webasto Unite MID Shuttersocket Perspective
Die neue Webasto Unite ist ab Sommer 2022 erhältlich. Dank MID- und zukünftiger Eichrechtskonformität ist sie für fast alle Anwendungsbereiche geeignet.
jpgWebasto Charging Home Unite
Die Ladeleistung der Webasto Unite lässt sich bis zu 22 kW skalieren, ein lokales Lastmanagement verhindert Lastspitzen.
jpgWebasto Charging Underground-parking Unite
Die intelligente Wallbox Webasto Unite ist in Kooperation mit Vestel, einem branchenübergreifenden Hersteller unter anderem in den Bereichen Elektronik und mobile Technologien, entstanden.

Gilching – 12. Mai 2022 – Webasto, Systempartner der Elektromobilität, zeigt auf der Power2Drive in Halle B6, Stand 560 in diesem Jahr ein besonderes Highlight. Vestel, ein branchenübergreifender Hersteller unter anderem in den Bereichen Elektronik und mobile Technologien, und der innovative Automobilzulieferer präsentieren ihr erstes gemeinsames Produkt: die intelligente Wallbox Webasto Unite.

Ladelösung für Unternehmen

Die neue Wallbox Webasto Unite ist die optimale Ladelösung für alle Gewerbetreibende. Die Ladeleistung lässt sich unkompliziert bis zu 22 kW skalieren. Ein lokales Lastmanagement verhindert Lastspitzen sowie Netzüberlastungen und ist sowohl für den Stand-Alone-Betrieb als auch im Cluster-Modus-Betrieb möglich. Webasto Unite ist konform zur Messgeräterichtlinie (Measurement Instruments Directive, MID). Das bedeutet, dass alle fabrikneuen Wallboxen mit der entsprechenden MID-Konformitätserklärung ausgeliefert werden. Eine Eichrechtskonformität und damit die Möglichkeit, die Webasto Unite auch in Deutschland in öffentlichen Bereichen einzusetzen, folgt im Herbst 2022. Die Wallbox lässt sich einfach in verschiedene Energiemanagementsysteme integrieren und verfügt über einen DC-Fehlerstromschutz.

Bequeme Steuerung und Verwaltung via digitaler Plattformlösung

Wie alle konnektiven Wallboxen von Webasto, lässt sich auch die neue Webasto Unite bequem und intuitiv über Webasto ChargeConnect steuern – sowohl via App als auch über ein Webportal. Hier können Nutzer*innen beispielsweise Ladevorgänge remote starten oder stoppen. Die Authentifizierung erfolgt über die Webasto ChargeConnect App, RFID oder Scan & Charge. Dazu ist die Wallbox immer online und überträgt ihre Daten rund um die Uhr. Diese werden sowohl im Webasto ChargeConnect-Portal als auch in der App widergespiegelt und bieten damit ein Maximum an Transparenz und Kontrolle. Die Abrechnung für Ladevorgänge kann ebenfalls über Webasto ChargeConnect erfolgen: Ladedaten lassen sich exportieren und zur Abrechnung bereitstellen. Besonderes Augenmerk legt Webasto ChargeConnect auf die Datensicherheit: So wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass der Schutz von Privatsphäre und persönlicher Daten unter Einhaltung aller Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den lokalen Datenschutzgesetzen gewährleistet ist.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit Vestel eine Wallbox entwickelt zu haben, die exakt auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden zugeschnitten ist. Die Webasto Unite entspricht den hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen und hat alle anspruchsvollen Webasto Prozesse durchlaufen. Mit der aktuellen MID- sowie der noch folgenden Eichrechtskonformität kann die Webasto Unite neue Kundensegmente erschließen. In Kombination mit unserer leistungsstarken Plattformlösung Webasto ChargeConnect liefern wir mit der Webasto Unite eine Ladelösung, die hervorragend für einen sehr breiten Anwendungsbereich geeignet ist“, so Karl Kolmsee, Leiter Produktportfolio-Management Energiesysteme bei Webasto, abschließend.

Pressekontakt

Kai Faulbaum
Communication Manager / Pressesprecher Aftermarket (global)
Telefon: +49 (89) 8 57 94-53734

Zugehörige Dateien

pngCharging Product Webasto Unite MID Shuttersocket Perspective
Die neue Webasto Unite ist ab Sommer 2022 erhältlich. Dank MID- und zukünftiger Eichrechtskonformität ist sie für fast alle Anwendungsbereiche geeignet.
jpgWebasto Charging Home Unite
Die Ladeleistung der Webasto Unite lässt sich bis zu 22 kW skalieren, ein lokales Lastmanagement verhindert Lastspitzen.
jpgWebasto Charging Underground-parking Unite
Die intelligente Wallbox Webasto Unite ist in Kooperation mit Vestel, einem branchenübergreifenden Hersteller unter anderem in den Bereichen Elektronik und mobile Technologien, entstanden.