Sprachauswahl

Pressemitteilung

Webasto zeigt innovative Lösungen für die Mobilität der Zukunft auf der Auto Shanghai

Stockdorf/Shanghai – 19. April, 2021 – Webasto, der globale innovative Systempartner nahezu aller Automobilhersteller, präsentiert auf der Shanghai Auto Show 2021 (Halle 2.2, Stand 6BE101) intelligente Lösungen für besten automobilen Komfort, Effizienz und die Mobilität der Zukunft. Das diesjährige Motto von Webasto "Open Up New Perspectives" ist ein Verweis auf das breite Portfolio qualitativ hochwertiger Dächer des Systempartners. Zugleich spielt Webasto auf die Themen Innovation und Zukunftsfähigkeit an.

Besondere Aufmerksamkeit erregt das Unternehmen in diesem Jahr mit seinem Konzeptfahrzeug als Vision für die Mobilität der Zukunft. Das Showcar vereint zahlreiche technische Lösungen für autonomes Fahren, Elektrifizierung und Komfort: das Roof Sensor Module mit Lidar und Kamera, ein öffenbares Panoramadach, ein intelligentes Leichtbau-Frontmodul, Batterie- und Ladelösungen sowie ein integriertes Thermomanagementsystem.

Mit Blick auf das Zukunftsfeld E-Mobilität zeigt das Unternehmen außerdem eine neue Generation eines Batteriesystems für Hybridfahrzeuge, die Webasto in Zusammenarbeit mit chinesischen Automobilherstellern entwickelt hat und die im Webasto-Werk in Jiaxing produziert werden wird. Das Batteriesystem kann an verschiedene Fahrzeugmodelle und unterschiedliche Einbau-Anforderungen der Karosserie individuell angepasst werden und geht damit genau auf die Bedürfnisse eines leichten und hochintegrierten Batterieträgerdesigns ein.

Webasto baut seine Marktposition in China weiter aus
„Wir verfolgen weiterhin konsequent die Doppelstrategie, unsere Kerngeschäftsfelder zu stärken und neue Geschäftsfelder zu erschließen und greifen damit genau Trends und Veränderungen in der Mobilität auf", sagt Jan Henning Mehlfeldt, Präsident von Webasto China. „Unser Unternehmen hat nicht nur das Dachsystemgeschäft in China erfolgreich ausgebaut, sondern auch seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten intensiviert und die Produktion des Elektromobilitätsportfolios erfolgreich gestartet."

2021 feiert die Webasto Gruppe ihr 120-jähriges Bestehen, gleichzeitig ist es das 20-jährige Jubiläum des OE-Geschäfts von Webasto in China. Seit dem Eintritt in den chinesischen Markt im Jahr 2001 hat sich Webasto schnell zum Marktführer im chinesischen Autodachmarkt entwickelt und seine Präsenz von Shanghai auf elf Standorte im ganzen Land ausgeweitet. Neben dem Kerngeschäft sieht Webasto mit seinem fortschrittlichen Portfolio für elektrifizierte Fahrzeuge gute Wachstumschancen in China. Das 2019 fertiggestellte Werk in Wuhan ist der zentrale Produktionsstandort für Hochvolt-Heizer und Ladelösungen für den asiatisch-pazifischen Markt. Um Trends und Bedürfnisse der chinesischen Kunden genau zu kennen und zu adressieren, gründete das Unternehmen 2004 ein regionales Forschungs- und Entwicklungszentrum in Shanghai. Ein neues Werk und Entwicklungszentrum für Batteriesysteme wurde 2019 auch in Jiaxing eröffnet. An diesem Standort werden sowohl Dach- und Batterie-Projekte lokalisiert, als auch umfassende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten durchgeführt.

Über Webasto

Die Webasto Gruppe ist globaler innovativer Systempartner nahezu aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst ein breites Angebot an Dach- und Heizsystemen für jeden Fahrzeugtyp und alle Antriebsarten sowie Batteriesysteme und Ladelösungen. Darüber hinaus hat Webasto eine starke Marktposition im Nachrüstgeschäft und stellt Händlern und Endkunden individualisierte Lösungen und Services rund um das Thermomanagement und die Elektromobilität zur Verfügung. 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 3,3 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 14.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten (davon über 30 Produktionsstandorte). Der Hauptsitz des 1901 gegründeten Unternehmens befindet sich in Stockdorf bei München.