Lösungen für die Elektromobilität

Lösungen für die Elektromobilität

Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb werden künftig unser Straßenbild prägen. Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer gestalten diesen Wandel aktiv durch die Entwicklung effizienter und bedarfsgerechter Technologien. Als Innovations- und Technologieführer bietet auch Webasto hierfür fortschrittliche Lösungen an.

Hochvoltheizer (HVH):

Als Spezialist für das Thermomanagement im Fahrzeug bietet Webasto den Hochvoltheizer an. Sämtliche Varianten des elektrischen Heizgeräts wandeln mit einer Schichtheiz-Technologie Strom nahezu verlustfrei in Wärme um.

Im Fahrzeuginneren sorgt die Wärme für eisfreie Scheiben und Komfort. Gleichzeitig wird die erzeugte Wärme dafür genutzt, die Batterie im idealen Temperaturbereich zu betreiben, so dass ihr Wirkungsgrad optimal ausgeschöpft und auch die Reichweite erhöht wird.

Ladelösungen:

Die flächendeckende Versorgung von Elektro- und Hybridfahrzeugen mit Strom – egal ob unterwegs, am Arbeitsplatz oder zu Hause – ist eine Grundvoraussetzung der Elektromobilität. Dafür entwickelt und produziert Webasto ein umfangreiches Portfolio an Ladestationen, das auf die unterschiedlichen technischen und infrastrukturellen Anforderungen der weltweiten Märkte zugeschnitten ist. Alle Ladelösungen erfüllen die relevanten Normen und OEM-Standards und somit höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Sie sind Endkunde und interessieren sich für unsere Ladelösungen – dann kommen Sie doch in unseren Onlineshop.

Batteriesysteme:

Die Antriebsbatterie im Fahrzeug ist die Schlüsseltechnologie der Elektromobilität. Basierend auf unseren Kompetenzen und Erfahrungen entwickelt Webasto Hochvolt-Batteriesysteme. Konzipiert als Design-to-Cost-Lösung sind wir dabei systemoffen (pouch, prismatisch oder zylindrisch) und orientieren uns an den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden und Märkte.

 

Solardach:

Bereits seit 1989 liefert Webasto Solardächer für Serienfahrzeuge. Das Prinzip ist denkbar einfach: Die im Dachsystem integrierten Solarzellen erzeugen Strom, der in die Batterie des Fahrzeugs eingespeist wird. Das entlastet die Lichtmaschine und senkt den Kraftstoffverbrauch sowie den CO2-Ausstoß. Die Europäische Kommission hat das „Battery charging solar roof“ von Webasto als Öko-Innovation genehmigt.

Mehr über Solardächer von Webasto erfahren Sie hier: Innovative Dachtechnologien

 


Investitionen in Innovation und Wachstum

Die Mobilität der Zukunft eröffnet neue Geschäftschancen und damit auch ganz neue Entwicklungsfelder. Webasto investiert am Standort Neubrandenburg in ein Forschungsprojekt, das sich mit Traktionsbatterien für Elektrofahrzeuge beschäftigt.

Kern des Projekts ist die Entwicklung einer innovativen Technologie zur elektrischen Beheizung und Konditionierung von Batteriepacks in Elektrofahrzeugen, basierend auf der Schichtheiztechnologie von Webasto. Projektpartner von Webasto sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. und die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH.

Das Verbundforschungsprojekt wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020