Sprachauswahl

ProTec®: Bruchfest und federleicht

Webasto Glas ProTec® ist eine Sicherheitsverglasung aus Glas und Kunststoff. Unter Reinraumbedingungen wird dazu eine hochreißfeste PET-Folie (Polyethylenterephthalat) auf die Innenseite von gewölbtem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) aufgebracht. Geht bei einem Unfall eine ProTec®-Scheibe zu Bruch, hält die Folie die einzelnen Glaselemente als vollständige Fläche zusammen. Das verhindert das Herabfallen einzelner Glassplitter und reduziert die Verletzungsgefahr.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die feste Verankerung der Glasscheibe im Dachsystem durch eine patentierte Perforation der Folie. Diese Schutzfunktion von Webasto Glas ProTec® erlaubt die Verwendung sehr dünner (< 3 Millimeter) und damit leichterer Glasscheiben. Mit Webasto Glas ProTec® lassen sich gegenüber konventionellem Verbundsicherheitsglas etwa 10 bis 15 Prozent Gewicht einsparen.

Bei einem Blick in die Zukunft zeigt sich weiteres Potenzial von Webasto Glas ProTec®: Es können beispielsweise auch Folien verwendet werden, die Infrarotstrahlen reflektieren, so dass sich das Fahrzeug über die Glasfläche weniger stark aufheizt. An Sonnentagen wird damit die Klimaanlage entlastet und der Kraftstoffverbrauch weiter verringert.